Ad00341 01 066e

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Chinesischen Zwergsperlinge

Beschreibungstext


Der kleinste Europäische Vogel, den wir kennen, ist unser Zaunkönig; allein in China und Ostindien giebt es noch weit kleinere. Die kleinsten Vögel, welche die Naturgeschichte noch entdeckte, sind
No. 1. 2. 3. Die Chinesischen Zwergsperlinge, und
No. 4. Der kleinste Fliegenvogel. (Trochilus minimus.)
Ich habe beyde Gattungen in ihrer natürlichen Grösse, hier, auf dem Zweige einer Theestaude sitzend, abbilden lassen.
Die Chinesischen Zwergsperlinge, sind allerliebste kleine Geschöpfchen, und sehr verschieden von Farben; theils (No. 1.) mit blauen Flügeln, rothen Köpfen und weissen Bäuchen; theils (No. 2.) mit rothen Flügeln und Rücken, blauen Kehlen, und gelben Bäuchen; theils (No. 3.) mit grünen Kopf und Flügeln, und weissen Bäuchen. Hr. Dr. Spalowsky in Wien, hat sie uns in seinen Beyträgen zur Naturgeschichte der Vögel zuerst bekannt gemacht, und er sagt, dass er sie ausgestopft selbst in den Händen gehabt habe.
Der kleinste Fliegenvogel (No. 4.), der gleichfalls hier in seiner natürlichen Grösse erscheint, und aus einer Theeblüthe den Honig, seine einzige Nahrung, saugt, gehört zu den Colibris und wohnt in Brasilien. Diese kleinen Thierchen gerathen oft, wie die Fliegen, in das Gewebe grosser Spinnen, die sie, weil sie zu zart und schwach sind, sich durchzureissen, darinn überfallen, erwürgen und aussaugen. Diese Spinnen aber stellen ihnen auch überdiess auf mancherley Art nach, und diese Vögelchen bauen daher aus natürlichem Instincte ihre kleinen Nestchen, in der Grösse einer Nuss, hart unter die Nester anderer grösserer Vögel, welche die Spinnen aufsuchen und sie fressen, den kleinen Vögelchen aber, als ihren Schutzgenossen, nichts an Leide thun. Sie nähren sich, wie gesagt, blos vom Honige der Blumen. Die Brasilianischen Damen tragen sie ausgetrocknet, wegen ihrer schönen Farben, oft als Ohrenringe in den Ohren.


Metadaten

Abbildungstitel: Die Chinesischen Zwergsperlinge
Tafeltitel: Die kleinsten Vögel
Abbildung gehoertzu Tafel: Ad00341 01 066a
Bildinschrift: 3.
Band: 1
Heft: 13
Bildeigenschaften: Kupferstich, schwarze Druckfarbe, koloriert, 75 x 80 mm
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0051612berl
Schlagwörter: Zwergsperlinge, Zoologie, Tierart, Vögel, Sperlingsvögel, Teestrauch
BBF ID: b0051612berl
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 01 066e, Ad99999 01 066e