Ad00341 04 048a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Merkwürdige Früchte : Die Venetianische Traube

Ad00341 04 048a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Früchte. II. Fruits. II. Frutti. II.


Die Venetianische Traube oder der bunte Wein. (Vitis vinifera bicolor.)
Dieser sonderbare Weinstock gehört unter die, zur Zeit noch seltnen schönen Zierpflanzen unserer Gärten, denn seine karmesinroth und grün geschäckten Blätter, geben an dem Espalier einer Wand den fröhlichsten Anblick. Noch sonderbarer aber sind im Herbste seine bunten Trauben, welche theils ganz blaue, theils ganz grüne, theils halb grüne und halb blaue, theils blau und grün gestreifte Beeren haben. Man solle glauben, die grünen Beeren wären noch nicht reif; allein dies ist nicht der Fall, und die grünen Beeren sind eben so reif und wohlschmecken, als die blauen.
Man hat diese schöne Spielart des Weinstocks die venetianische Traube deshalb betitelt, weil ein teutscher Gartenliebhaber die erste Pflanze davon aus einem Garten im venetianischen Gebiete mitbrachte.


Metadaten

ID Tafel: b0005452berl
Tafelüberschrift: Früchte. II. Fruits. II. Frutti. II.
Sprache: ger, fre, eng, ita
Heft: 90
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0005452berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1805 5/q0000004berl
Klassifikation von Bertuch: Früchte II.
Abmessung: 220 x 180 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 05 048a
Schlagwörter: Venetianische Traube, Vitis vinifera bicolor, Botanik, Pflanzenart, Weinrebe, Weintraube