Ad00341 04 054d

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



Beschreibungstext


Insekten XXXV. Bd. V. No. 52.

AUSLÄNDISCHE SCHMETTERLINGE.

Die hier abgebildeten schönen Schmetterlinge sind sämmlich Bewohner fremder heisser Länder. Dort scheint die ganze Natur schöner zu seyn; Fische, Vögel, Insecten glänzen von tausend herrlichen Farben, und setzen das Auge der Reisenden, die aus nördlichen Gegenden dahin kommen, in Erstaunen.

Fig. 1. Der Grün-Marmor.

Dieser seltene Tagvogel hat die Farbe von grün und schwarzem Marmor, wovon er auch den Namen hat. Nach seiner äussern Gestalt und den Ausschnitten an den Flügeln hat er viel Aehnlichkeit mit unserm Schwalbenschwanze oder Seegelvogel, ist aber grösser als letzterer.

Fig. 2. Der Harlekin.

Der Harlekin ist ein schöner Nachtvogel, der von seiner buntfleckigen Zeichnung, die man mit der Harlekins-Kleidung verglich, genannt wurde. Der goldgelbe Körper hat eben zur Hälfte blaue Vorderflügel mit weissen Flecken. Die goldfarbigen Hinterflügel sind schwarz gefleckt.

Fig. 3. Die Indianische Goldborde.

Dieser prächtige Schmetterling ist gleichfalls über und über goldgelb gefärbt, mit einem hochgoldgelben Flecke auf den Vorderflügeln.

Fig. 4. Der Feuerfleck.

Die langgezogenen Flügel sind rauchbraun von Farbe, und auf den Vorderflügeln in der Mitte sitzt ein grosser, hochrother Fleck.


Metadaten

Abbildungstitel: Die Indianische Goldborde
Tafeltitel: Ausländische Schmetterlinge
Abbildung gehoertzu Tafel: Ad00341 04 054a
Bildinschrift: Fig. 3.
Band: 5
Heft: 91
Bildeigenschaften: Kupferstich, schwarze Druckfarbe, koloriert, 95 x 85 mm
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0005623berl
Schlagwörter: Goldborde (Schmetterling), Zoologie, Tierart, Schmetterlinge
BBF ID: b0005623berl
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 05 054d