Ad00341 05 043a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Der Casuar von Neu-Holland

Ad00341 05 043a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Vögel. LXXVII. Oiseaux. LXXVII. Birds. LXXVII. Uccelli. LXXVII.


Der Casuar von Neuholland wurde erst in neuern Zeiten auf diesem grossen Insellande der Südsee entdeckt, und die neueste französische Entdeckungsreise giebt uns davon beifolgende treffliche Abbildung. Dieser Casuar unterscheidet sich beträchtlich von dem Asiatischen, den wir Bd. 1. No. 3. unsers Bilderbuchs kennen lernten.
Der Casuar von Neuholland (Casuarius novae Hollandiae Lath.) hat eine Länge von 7 Fuss, und ist über und über mit graubraunen borstenähnlichen Federn bedeckt, welche bei dem Männchen (Fig. 1.) vorn am Halse einen grossen weisslichen Wulst bilden. Ob er gleich nicht fliegen kann, so läuft er doch ausserordentlich schnell, und ist wegen seiner Wildheit schwer zu zähmen. Da das Fleisch wohlschmeckend ist, so macht man Jagd auf ihn: auch die Eier werden genossen. Die Jungen sind in dem ersten Monat ihres Alters braun und weiss gestreift, wie wir sie hier vor ihrer Mutter (Fig. 2.) abgebildet sehen; den nächsten Monat werden sie ganz grau. - Der Casuar von Neuholland nährt sich, so wie der asiatische, von Vegetabilien.


Metadaten

ID Tafel: b0003841berl
Tafelüberschrift: Vögel. LXXVII. Oiseaux. LXXVII. Birds. LXXVII. Uccelli. LXXVII.
Sprache: ger, fre, ita, eng
Heft: 109
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0003841berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1807 6/q0000005berl
Klassifikation von Bertuch: Vögel LXXVII.
Abmessung: 190 x 175 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 06 043a, Ad99999 06 043a
Schlagwörter: Casuarius novae Hollandiae, Zoologie, Tierart, Vögel, Kasuare, Männchen, Weibchen, Jungtiere