Ad00341 05 064a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Die brustförmige Fackeldistel

Ad00341 05 064a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Pflanzen. CXII. Plantes. CXII. Plants. CXII. Piante. CXII.


Wir haben schon mehrere schöne Arten der Fackeldistel kennen lernen, welche im südlichen Amerika einheimisch sind. Auf gegenwärtiger Tafel sehen wir die brustförmige Fackeldistel (Cactus mammillaris), eine sehr artige Pflanze, in ihrer natürlichen Grösse abgebildet. Sie zeigt auf ihrer Oberfläche eine Menge längliche Halbkugeln, mit gelblichen Blüten. Die rothe birnförmige Frucht hat inwendig ein gelbliches Fleisch. Sie ist von angenehm süssichem Geschmack, und wird von den Indianern gegessen.
Diese Fackeldistel blüht im Sommer und trägt den folgenden Frühling reife Saamenkörner. Ihr Vaterland sind die Inseln von Süd-Amerika, wo sie in den Spalten der Felsen wächst. Doch seit langer Zeit findet sie sich auch in den botanischen Gärten von Europa, wo man sie aber das ganze Jahr im Treibhause halten muss. Man vermehrt sie entweder durch Saamenkörner, oder durch den oberen abgeschnittenen Theil der Pflanze.


Metadaten

ID Tafel: b0003878berl
Tafelüberschrift: Pflanzen. CXII. Plantes. CXII. Plants. CXII. Piante. CXII.
Sprache: ger, fre, ita, eng
Heft: 113
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0003878berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1807 6/q0000005berl
Abmessung: 185 x 170 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 06 064a, Ad99999 06 064a
Schlagwörter: Fackeldistel, Brustförmige Fackeldistel, Cactus mammillaris, Botanik, Pflanzenart, Kaktusgewächse, Distel (Gattung), Blüte