Ad00341 08 006a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Die Gefahren des Wallfischfanges

Ad00341 08 006a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm: Gegenstaende CCLIII. Melanges CCLIII.


Die Gefahren des Wallfischfanges sind so gross, dass man oft an der Wahrheit der Erzählungen zweifeln möchte, wenn sie nicht durch die Menge der Zeugen und die Uebereinstimmung der Erzähler verbürgt würden.
Wenn die Wallfischfänger dem Thiere einen oder mehrere an lange Stricke befestigte Harpune in den Leib geworfen haben, so schlägt der Wallfisch erst mit seinem grossen Schwanze um sich, und macht solche, gewaltsame Bewegungen mit seinem Körper, dass er zerschmettert, oder in die Höhe und in die Tiefe schleudert, was er damit erreicht; oder er sucht zu entfliehen, indem er in die Tiefe taucht, und diess geschieht mit solcher Schnelligkeit, dass der Strick woran der Harpun befestigt ist, kaum Zeit hat sich abzuwickeln, und wenn das Abwickeln stockt oder der Strick zu kurz ist, so reisst der Wallfisch das Boot mit sich, stülpt es um, so dass die Matrosen in's Meer fallen, beschädigt werden, oft nur mit Mühe gerettet werden und gar oft umkommen.
Ein's der wunderbarsten Ereignisse, welches je bei dem Wallfischfange vorgekommen, ereignete sich im Jahr 1802 und ist auf unserer Tafel abgebildet.
Ein Wallfisch, von vier Booten verfolgt, war von zwei Harpunen getroffen, tauchte unter und erhob sich gerade unter dem dritten Boote, so dass er diess mit Menschen und Geräthe 15 Fuss hoch in die Luft schleuderte, und das Boot umgestülpt wieder in's Wasser zurückfiel. Die Mannschaft wurde durch das vierte Boot gerettet, ein Mann davon aber, der sich in den Stricken verwickelt hatte, ertrank.


Metadaten

ID Tafel: b0007090berl
Tafelüberschrift: Verm: Gegenstaende CCLIII. Melanges CCLIII.
Sprache: ger, fre
Heft: 181
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0007090berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1821 10/q0000067berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenstände CCLIII.
Abmessung: 165 x 215 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 10 006a, Ad99999 10 006a
Schlagwörter: Schifffahrt, Meer, Schiff, Segelschiff, Boot, Ruderboot, Walfang, Wale, Schiffbruch, Mann, Walfangschiff, Unfall, Gefahr, Fischfang, 1802