Ad00341 08 017a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Tigerjagd in einem indischen Flusse

Ad00341 08 017a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm: Gegenstaende CCLVII. Melanges CCLVII.


In Ostindien bilden sich durch Ueberschwemmungen, in der Nähe der Flüsse, Sümpfe, welche eine so ungesunde Luft entwickeln, dass die Menschen gewöhnlich dadurch vertrieben werden, dagegen Raubthiere in die Dickichte von Gesträuch und Schilf sich einnisten, auf welche dann Jagd gemacht wird.
Auf unserer Tafel sehen wir die Jagd eines Tigers im Wasser abgebildet. Die Jäger reiten auf Elephanten, sind aber dadurch keinesweges aller Gefahr enthoben. Nicht allein, dass die Elephanten, die dem Tiger nicht sehr gern in's Wasser folgen, die Reiter abzuschütteln suchen, so vertheidigt sich der Tiger, so bald er sieht, dass er nicht entkommen kann, mit der grössten Wuth. Dazu kommt, dass die Kugeln auf dem glatten Pelz des Tigers leicht abgleiten, oder auf den harten Knochen nur aufschlagen, ohne tief einzudringen, so dass das Raubthier, statt getödtet zu werden, nur verwundet, und dadurch seine Wuth nur noch erhöht wird, und es sich anhaltend und kräftig zur Wehre setzt, ja seine Verfolger angreifen kann.


Metadaten

ID Tafel: b0007107berl
Tafelüberschrift: Verm: Gegenstaende CCLVII. Melanges CCLVII.
Sprache: ger, fre
Heft: 183
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0007107berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1821 10/q0000067berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenstände CCLVII.
Abmessung: 165 x 245 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 10 017a, Ad99999 10 017a
Schlagwörter: Tigerjagd, Landschaft, Fluss, Urwald, Tiger, Elefanten, Mann, Jagd, Großwildjagd, Geographie, Völkerkunde
geographische Verortung: Asien, Indien, Ostindien