Ad99998 04 066a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Chinesische Insecten

Ad99998 04 066a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Insekten. XXVII. Insectes. XXVII. Insects. XXVII. Insetti. XXVII.


Fast alle Chinesische Naturprodukte, z.E. Blumen, Vögel, Fische, Insecten, haben sehr grelle, lebhafte und schöne Farben, wie wir schon auf mehrern Tafeln unsers Bilderbuchs gesehn haben. Dies beweisen auch gegenwärtige Chinesische Insecten.
Fig. 1. Die rothe Grille. (Grillus morbillosus.)
Diese Heuschrecke ist drittehalb Zoll lang und prächtig von Farben, denn ihr Bruststück ist roth, die Flügeldecken dunkelgrünblau, die Unterflügel hochroth mit schwarzen Punkten, der Leib schwarz mit roth und gelben Ringen, und die Beine gelb. Sie ist hier fliegend vorgestellt.
Fig. 2. Der bandirte Prachtkäfer. (Buprestis vittata.)
Dieser Prachtkäfer, (Gleisskäfer, Stinkkäfer) haben, unter allen Käfern, die prächtigsten Farben, welches auch diese beiden Chinesischen zeigen. Der gegenwärtige ist grün, gelb, blau und orangenfarbig gestreift, und ausserordentlich prächtig und glänzend von Farben.
Fig. 3. Der Augen-Prachtkäfer. (Buprestis occellata.)
Dieser Prachtkäfer ist fast noch schöner als der vorige, denn er hat auf seinen Flügeldecken blaue, gelbe und rothe Augen und Schilder. Die Chinesen brauchen seine, so wie des vorigen Flügeldecken zu Stickereien und andern Verzierungen an ihren Kleidern und Meubeln.
Fig. 4. Der grüne Maikäfer. (Scarabaeus Chinensis.)
Dieser Chinesische Maikäfer gleicht dem Europäischen sehr, ist aber Schmaragdgrün und glänzend von Farbe, und hat gelbe Füsse.
Fig. 5. Die gefleckte Spinne. (Aranea maculata.)
Diese Chinesische Spinne sieht bei weitem nicht so widrig aus, als unsere Europäischen Spinnen; sie hat vielmehr ein silberweisses Bruststück, unter welchem ihr Fig. a. besonders abgebildeter Kopf versteckt liegt, und einen roth und gelben, schönen lang ovalen Leib. Ihre ungeheuer ausgesperrten Füsse sind oft 3 bis 4 Zoll lang.
Fig. 6. Der Chinesische Peranthus. (Papilio Eques Peranthus.)
Dieser schöne Schmetterling gehört unter die Chinesischen Tagfalter, und wegen seiner Schwanzspitzen an den Unterflügeln, zu den sogenannten Rittern. Er ist überaus schön von Farben, selbst in China rar, und eine Zierde aller Insecten-Sammlungen.


Metadaten

ID Tafel: b0053803berl
Tafelüberschrift: Insekten. XXVII. Insectes. XXVII. Insects. XXVII. Insetti. XXVII.
Sprache: ger, eng, ita, fre
Heft: 73
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0053803berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1802 4/577775995
Klassifikation von Bertuch: Insekten. XXVII. IV.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad99999 04 066a