Ad99998 07 075c

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



Der Grossvezier, wie er vor der Armee herreitet

Beschreibungstext


Fig. 1 u. 2. Das Oberhaupt der Ulema's, und der Cadi.
Fig. 1. giebt uns die Abbildung des Oberhauptes der Ulema's, welches die Schriftgelehrten der Türken sind. Die Ulema's bilden einen einzigen gelehrten Körper oder Stand, der aber aus 3 Classen von Mitgliedern besteht. 1) Aus denjenigen, welche den Gottesdienst verrichten. 2) Aus den Gesetzauslegern, welche Mufty's heissen, und 3) Aus den Richtern, welche in bürgerlichen Rechtshändeln entscheiden, und Cadhy's genannt werden. Ehedem wurde der Cadhy der Hauptstadt für das Haupt der Ulema's angesehen; der Sultan Solyman I. aber erklärte den Mufty von Constantinopel für das Oberhaupt aller Schriftgelehrten. Da der Koran oder die heilige Schrift der Mahomedaner das einzige bürgerliche Gesetzbuch der Türken ist, so sind bei ihnen alle Rechtsgelehrte zugleich Gottesgelehrte. Fig. 2 zeigt den Cadhy oder Oberrichter von Constantinopel.
Fig. 3. Der Grossvezier, wie er vor der Armee herreitet.
Fig. 4. Der Sekban-Baschy
oder dritte Offizier der Janitscharen. Die Janitscharen sind der Kern der türkischen Infanterie; sie sind in Ortas oder Cohorten getheilt, und ihr oberster Anführer heisst Aga. Ein Theil bildet gewissermassen die Garde des türkischen Kaisers; die übrigen sind im Reiche vertheilt.
Fig. 5. Ein Janitschar in Galla-Uniform.
Fig. 6. Einer der untern Offiziere der Janitscharen.
Er hat den türkischen Rosenkranz in der Hand, welcher aus 90 Kügelchen besteht, welche die 90 Eigenschaften Gottes, wie sie der Koran angiebt, vorsteilen.
Fig. 7. Der Sergeant-Major der Janitscharen,
der ihre Namen in das Register einträgt.
Fig. 8, 9 u. 10. Türkische Reiterei.
Fig. 8 zeigt einen Spahi in Galla. Die Spahi's sind kühne Reiter, und bilden die Garde zu Pferde des Sultans. Ihr oberster Offizier ist der Seliktar.
Fig. 9 ein Dehly, oder leichter Cavalerist von der Garde des Grossveziers.
Bei Fig. 10 sehen wir einen Mamelucken. Das Corps ist aus den kühnsten Reitern der Gebirgsvölker des türkischen Reichs zusammengesetzt.


Metadaten

Abbildungstitel: Der Grossvezier, wie er vor der Armee herreitet
Tafeltitel: Türkische National-Trachten
Abbildung gehoertzu Tafel: Ad99998 07 075a
Bildinschrift: F. 3.
Band: 7
Heft: 135
Bildeigenschaften: Kupferstich, schwarze Druckfarbe, koloriert
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059257berl
Schlagwörter: Geographie, Völkerkunde, Kultur, Herrschaft, Militär, Kleidung, Turban, Tracht, Kopfbedeckung, Mann, Alter, Pferd, Reiter, Tabakspfeife, Großwesir, Schwert
geographische Verortung: Osmanisches Reich
BBF ID: b0059257berl
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 075c, Ad99999 07 075c