Ad99999 07 018a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Das Gesichts-Organ, erläutert durch das menschliche Auge

Ad99999 07 018a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CXLIII. Melanges. CXLIII. Misc. Subj. CXLIII. Miscellanea. CXLIII.


Diese Kupfertafel stellt uns den ganzen Bau des menschlichen Auges dar, von welchem wir an uns nur den äusseren Theil, gleichsam das Fenster sehen. Hier erblicken wir sehr vergrössert und im Durchschnitte sowohl die äusseren, als inneren Theile dieses bewunderungswürdigen Baues, dessen nähere Entwicklung in dem Commentare enthalten ist; gegenwärtig geben wir nur die Haupttheile an.
Fig. 1. Die Augenhöhlen, in welchen die Augen liegen, über welchen sich (Fig. 11.) die Augenbraunen befinden, nebst den Augenliedern (Fig. 5.), zur Beschützung des Auges bestimmt. Das Auge selbst ist eine etwas längliche Kugel, die aus verschiedenen Häuten gebildet wird, und mehrere Feuchtigkeiten einschliesst. Hinten sitzt der Sehnerve (Fig. 13.), wie ein Stiel an. Den äusseren Umfang des Auges bildet die harte Haut (Fig. 18.) In ihre vordere Oeffnung passt die durchsichtige Hornhaut (Fig. 20.). In der Mitte der inneren Haut befindet sich ein Loch (Fig. 25.), welches der Augenstern heisst. Die innerste und wichtigste Haut des Auges ist die Netzhaut (Fig. 27.), die das eigentliche Werkzeug des Sehens ist.
Die Feuchtigkeiten, die in den Augenkammern (Fig. 32. 33.) enthalten sind, dienen zur ersten Brechung der einfallenden Lichtstrahlen. Nachdem diese durch die Crystall-Linse (Fig. 30.) und durch den Glaskörper (Fig. 29.) ferner gebrochen worden, gelangen sie zur Netzhaut (Fig. 27.), auf welcher sie durch eine Erschütterung die Empfindung des Gegenstandes bewirken. Der Sehnerve pflanzt diese Empfindung bis zum Gehirne fort, und so erlangt die Seele Vorstellung des Empfundenen.


Metadaten

ID Tafel: b0059376berl
Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CXLIII. Melanges. CXLIII. Misc. Subj. CXLIII. Miscellanea. CXLIII.
Sprache: ger, fre, eng, ita
Heft: 124
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059376berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/q0000353berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenst. CXLIII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 018a, Ad99998 07 018a
Schlagwörter: Anatomie, Mensch, Anatomie / Schnittdarstellung, Auge