Ad99999 07 034a

Aus Interlinking_Pictura
Ad99999 07 034afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Indische Merkwürdigkeiten

Ad99999 07 034a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CXLVII. Melanges. CXLVII. Misc. Subj. CXLVII. Miscellanea. CXLVII.


Diese und die folgende Nummer stellen Gegenstände aus Indien vor, diesem Lande der Wunder, das noch lange nicht genug erforscht ist, und das eine Menge von Denkmälern darbietet, deren Bestimmung ein völliges Räthsel ist, die aber aus einer Zeit stammen, die weit über unsere Geschichte und Zeitrechnung hinaus liegt, und die unwidersprechlichsten Beweise von einer hohen Cultur und einer grossen Bevölkerung geben. -
Fig. I. stellt die Pagoden von Talicut vor; ein Ort in Mysore, in einer ungesunden Gegend, der von Sandhügeln eingeschlossen ist, die besonders um Mittag eine stickende Hitze verbreiten. Diese Pagode ist sehr alt; sie besteht aus mehreren Gebäuden und ist mit einer Mauer eingeschlossen. In der Mitte steht ein kleiner Tempel, auf dem Dache desselben liegt ein Ochse, der mit Blumen und anderem Schmucke verziert ist.
Fig. II. giebt die Darstellung eines Festes der Hinduer zu Ossur, das ebenfalls in Mysore liegt. Eine Menge von frohen und festlich gekleideten Menschen hat sich versammelt. Die Bilder der Gottheiten werden feierlich auf einem dazu bestimmten Gerüste mit Bädern umhergeführt, das zu dieser Feierlichkeit prächtig mit Fahnen und auf andere Weise ausgeschmückt ist. Man findet fast in allen Tempeln der Indier solche Gestelle, worauf die Gottheiten umhergetragen werden, und Processionen dieser Art machen ein wesentliches Stück in ihrem Cultus aus. Es werden bei dieser Gelegenheit natürlich auch reiche Opfer gespendet, die den Braminen oder Priestern zu Gute kommen.


Metadaten

ID Tafel: b0059430berl
Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CXLVII. Melanges. CXLVII. Misc. Subj. CXLVII. Miscellanea. CXLVII.
Sprache: ger, fre, eng, ita
Heft: 127
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059430berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/q0000353berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenst. CXLVII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 034a, Ad99998 07 034a