Ad99999 07 044a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Die Steppen-Bewohner der Taurischen Halb-Insel

Ad99999 07 044a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CLII. Melanges. CLII.


Wir lernen auf dieser und der folgenden Tafel, wie früher (Bd. VI. No. 78.), die Krimmischen Tataren, Bewohner der Taurischen Halbinsel oder der Krimm, in ihren Sitten und Gebräuchen näher kennen.
Der nördliche grössere Theil der Krimm besteht grösstentheils aus trocknen und salzhaltigen Ebenen oder Steppen, nur durch einige Bäche durchschnitten, und durch einige Salzseen merkwürdig. Die Bewohner dieser Steppen wohnen in weit aus einander liegenden Dörfern. Die Wohnungen dieser Tataren sind entweder von leichtem Fachwerk oder ganz von Lehm aufgeführt, die Dächer mit Stroh gedeckt; nur in wenigen Dörfern findet man Minarets (Thürme) an den Moscheen. Diese Gegenden sind nur der Viehzucht und dem Ackerbaue einigermassen günstig. Ausser dem Rindvieh, den Schafen, so wie den Pferden, werden auch Kameele, und zwar zum Ziehen, gehalten. Das Getraide wird auf einem erhabenen Platze oder Tenne durch Pferde, welche an einander gekuppelt sind, ausgetreten, dann gesäubert, und in Gruben unter der Erde verwahrt. Der Ackerbau ist wegen des lehmigen Bodens, und da das Feld lange Brache liegt, sehr mühsam, und oft müssen 4 bis 6 Paar Ochsen vor den Pflug gespannt werden. Da die Kühe die Unart haben, ohne das Kalb keine Milch zu geben, so brauchen, wenn das Kalb gestorben ist, die Tatarischen Frauen die List, der Kuh ein ausgestopftes Kalb vorzuhalten.


Metadaten

ID Tafel: b0059451berl
Tafelüberschrift: Verm. Gegenst. CLII. Melanges. CLII.
Sprache: ger, fre
Heft: 129
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059451berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/q0000353berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenst. CLII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 044a, Ad99998 07 044a
Schlagwörter: Ziehbrunnen, Völkerkunde, Kultur, Landschaft, Steppe, Dorf, Haus, Architektur, Minarett, Kamel, Rind, Kuhherde, Geflügel, Kalb, Jungtiere, Melken, Mann, Frau, Kind, Kleidung, Turban, Tracht, Tabakspfeife, Raucher, Kopfbedeckung, Landarbeit, Pflügen, Brunnen, Spielzeug, Puppe, Heuwagen
geographische Verortung: Krim