Ad99999 07 062a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Der Chimborasso in Süd-America

Ad99999 07 062a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Verm. Gegenstaende CLXI. Melanges CLXI.


Der Chimborasso (sprich Tschimborasso) ist der höchste Gipfel der Cordilleren, jener riesenhaften Gebirgskette im spanischen Süd-America, welche sich von der Südspitze der neuen Welt bis an die Landenge von Panama erstreckt, welche Nord- und Süd-America scheidet.
Die Abbildung dieses höchsten Berges der Erde ist aus Herrn von Humboldts Reisen genommen. Die untere Region ist hier nicht sichtbar, weil die Ansicht des Chimborasso auf der, 9000 Fuss über der Meeresfläche erhaben liegenden, Ebene von Tapiau genommen ist. Die ganze Höhe dieses Riesenberges beträgt 19,632 Fuss über der Spiegelfläche der Südsee. - Auf den hohen Ebenen von Tapiau sieht man hier nur solche Pflanzen, welche in der kühlen Region noch ausdauern können, als den peruanischen Mastix-Baum (Schinus molle), Cactus u.s.w. Einige Lama's weiden auf der vorderen Fläche, und Indianer ziehen hinüber auf den Markt nach dem hohen Dorfe Lican. Auch die Luftschichten lassen sich deutlich auf den verschiedenen Höhen des Berges unterscheiden; während sich der Fuss in dünne durchsichtige Nebel hüllt, wird höher hinauf die Bläue des Himmels tiefer und der schneebedeckte Gipfel macht scharfe Umrisse in der reinen Luft auf dem völlig indigofarbigen Himmel, wodurch der Anblick an Majestät und Schönheit erhöht wird.
Die abgestumpfte Kegelform des Gipfels macht es nicht unwahrscheinlich, dass dieser Berg durch ein Erdbeben aufgeworfen worden, oder unterirdischen Feuern seinen Ursprung verdanke.


Metadaten

ID Tafel: b0059506berl
Tafelüberschrift: Verm. Gegenstaende CLXI. Melanges CLXI.
Sprache: ger, fre
Heft: 132
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059506berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/q0000353berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenst. CLXI.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 062a, Ad99998 07 062a
Schlagwörter: Geographie, Völkerkunde, Landschaft, Wüste, Kaktusgewächse, Lama, Berg, Gebirge
geographische Verortung: Südamerika, Lateinamerika, Kordilleren, Anden, Chimborazo