Ad99999 08 024a

Aus Interlinking_Pictura
Ad99999 08 024afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Der Rosskastanien-Baum

Ad99999 08 024a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Pflanzen CXXXIX. Plantes CXXXIX.


Der gemeine Kastanienbaum (Aesculus Hyppocastanum L.), den wir Alle kennen, ist nicht in Europa zu Hause, sondern stammt ursprünglich aus den mitternächtlichen Theilen von Asien; er wurde nach Oesterreich im Jahr 1550, nach Frankreich im J. 1615, und nach England im J. 1633 gebracht. Seitdem ist er in allen Theilen von Europa, und auch in Teutschland allgemein verbreitert. Sein hoher pyramidenförmiger Bau, seine breiten blätterreichen Aeste eignen ihn sehr zu Anpflanzungen von Alleen, wozu er hauptsächlich angewendet wird. Zur Zeit der Blüthe gewährt dieser Baum einen vorzüglich schönen Anblick; die Blüthen kommen gewöhnlich im Mai zum Vorschein, und bilden an den Enden, der Zweige aufrechtstehende Büschel wie Kronleuchter. Die stachelichen Saamenkapseln enthalten gewöhnlich eine, selten zwei Früchte oder Kastanien, die nicht, wie bei den guten Kastanien, zugespitzt sind; auch keinen süssen, sondern bittern Geschmack haben, und daher von Menschen nicht genossen werden können. - Für das Vieh sind sie aber von mancherlei Nutzen, und werden gepülvert auch mit Erfolg in mehreren Krankheiten der Pferde in der Türkei angewendet, woher der Name Rosskastanie kommt.
Der Rosskastanienbaum hat den Vorzug, dass er in jedem, auch dem schlechtesten Boden gedeiht. Das Holz ist keinem Wurmfrass unterworfen. Die Rinde hat fiebervertreibende Eigenschaften, und wird im Nothfall einigermaassen die China ersetzen können.
Der Baum wird über 100 Jahr alt.


Metadaten

ID Tafel: b0058937berl
Tafelüberschrift: Pflanzen CXXXIX. Plantes CXXXIX.
Sprache: ger, fre
Heft: 145
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0058937berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1813 8/q0000354berl
Klassifikation von Bertuch: Pflanzen CXXXIX.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 07 024a, Ad99998 08 024a
Schlagwörter: Blatt, Knospe (Botanik), Baum, Kastanie, Stamm (Botanik), Aesculus Hyppocastanum, Weiße Rosskastanie, Botanik, Pflanzenart, Blüte, Frucht