Ad99999 08 070a

Aus Interlinking_Pictura
Ad99999 08 070afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Eine seltene Conchilie der Südsee

Ad99999 08 070a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Conchilien IV. Coquillos. IV.


Fig. 1. u. 2. Die Kaisersonne. (Trochus imperialis. Linn.)
Die hier abgebildete Reichs- oder Kaisersonne ist eine der grössten und prächtigsten Arten aus der Gattung der Kräuselschnecken, welche in neueren Zeiten auf den Cookschen Reisen mit so vielen andern Pracht-Conchilien in der Südsee entdeckt, und namentlich am Eingange von Cloudy-Bay und bei der Meerenge von Neuseeland in tiefer See aufgefunden wurde. Ihrer Schönheit und Seltenheit wegen gehört die Kaisersonne zu den kostbarsten Conchilien, und wird in England mit 5 bis 10 Guineen bezahlt. Unsere Abbildung zeigt sie bei Fig. 1. von der oberen, bei Fig. 2. von der unteren Seite. Die aus den Windungen hervorstehenden Spitzen gaben Veranlassung, sie mit einer Sonne zu vergleichen und so zu benennen.


Metadaten

ID Tafel: b0059080berl
Tafelüberschrift: Conchilien IV. Coquillos. IV.
Sprache: ger, fre
Heft: 154
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059080berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1813 8/q0000354berl
Klassifikation von Bertuch: Conchilien. IV.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 07 070a, Ad99998 08 070a