Ad99999 08 091a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Chinesische seltene Pflanzen : Der Chinesische Enkianthus

Ad99999 08 091a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Pflanzen. CLII. Plantes. CLII.


Der Chinesische Enkianthus. (Enkianthus quinqueflora.)
Der Enkianthus ist eine neue, erst vor kurzem aus China nach Europa gekommene Pflanze. Sie ist sowohl von Bau, als von Farben ausserordentlich schön, und daher auch in England, wo sie bis jetzt bei den reichen Pflanzenhändlern noch allein zu finden ist, ausserordentlich theuer.
Sie ist selbst in China eine Lieblingsblume der Grossen, und wird von ihnen gewissermassen heilig gehalten; so dass sie dieselben ihren Götzen als ein angenehmes Opfer darbringen, und ihre Tempel an den Festen damit ausschmücken. Auch in den Häusern der reichen Mandarinen findet man häufig blühende Zweige davon; in grossen Vasen von Porzellan, als Verzierung aufgestellt.
Ihre Zweige haben, ehe die Blüten sich daraus entwickeln, eine hochrothe Farbe; die Blätter sind grün, mit gelben oder rothen Rippen, und die Blumen, welche sich alle aus der Spitze entwickeln, hängen als ein Büschel von 6 bis 8 Stück herab, sind glockenförmig gebaut, und hochroth und weiss.


Metadaten

ID Tafel: b0059726berl
Tafelüberschrift: Pflanzen. CLII. Plantes. CLII.
Sprache: ger, fre
Heft: 158
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059726berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1813 8/q0000354berl
Klassifikation von Bertuch: Pflanzen. CLII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 07 091a, Ad99998 08 091a
Schlagwörter: Chinesischer Enkianthus (Pflanze), Enkianthus quinqueflora, Enkianthus (Pflanze), Botanik, Pflanzenart, Blatt, Blüte
geographische Verortung: China