Ad99999 09 023a

Aus Interlinking_Pictura
Ad99999 09 023afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Merkwürdige Beutelthiere

Ad99999 09 023a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Vierf. Thiere. LXXXVII. Quadrupedes. LXXXVII.


Fig. 1.Das grosse fliegende Beutelthier von Neuholland. (Didelphis Petaurus.)
Ein schönes Thier! Der Körper hat überhaupt die Grösse eines Kaninchens. Zwischen den Vorder- und Hinterfüssen ist eine mit Haaren bedeckte Hautausbreitung, welche das weite Springen erleichtert, indem sie wie ein Fallschirm wirkt. Die Farbe ist oben dunkelgrau, in's Braune übergehend, auf dem Rücken, über dem Rückgrath mit einem dunkelbraunen Streif versehen. Der Untertheil des Körpers ist fast weiss; Der Rand der Flatterhaut schwarz eingefasst. Der Schwanz ist mit dickem weichem Pelze bedeckt und dunkel gefärbt.
Fig. 2. Das Eichhornähnliche Beutelthier. (Didelphis sciureus.)
Es hat wirklich viele Aehnlichkeit mit einem Eichhörnchen, ist aber ein wahres Beutelthier. Es. ist von grauer Farbe, hat sehr grosse schwarze Augen und darüber einen, längs dem Scheitel laufenden schwarzen Strich. Der Untertheil des Körpers ist milchweiss. Zwischen den Füssen hat es eine Flatterhaut, welche mit einem schwärzlichen Rande eingefasst ist Der Beutel am Unterleibe ist sehr gross. Es lebt auf Neuholland und zwar als ein Nachtthier, was bei Tage schläft, des Nachts aber recht lebhaft ist.
Fig. 3. Das Pinselschwanz-Beutelthier. (Didelphis penicillatus.)
Diess Beutelthier ist von der Grösse einer Ratze, aschgrau von Farbe, oben dunkler, unten heller. Es hat eine spitzige Nase, grosse Ohren, an den Seiten eine Flatterhaut und einen dünnen, pinselartigen, gegen das Ende hin schwärzlichen Schwanz.
Fig. 4. Das Zwerg-Beutelthier. (Didelphis pygmaeus.)
Dieses Beutelthier ist etwa so gross wie eine Maus, es ist oben braun, unten weiss. An den Seiten hat es eine weiss gerandete Flatterhaut. Nase, Füsse und das Inwendige des Ohrs sind fleischfarben. Der Schwanz flach mit federbartähnlich sitzenden Haaren. Es findet sich in Neuholland und nährt sich von Insecten etc.


Metadaten

ID Tafel: b0050395berl
Tafelüberschrift: Vierf. Thiere. LXXXVII. Quadrupedes. LXXXVII.
Sprache: ger, fre
Heft: 165
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0050395berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1816 9/q0000342berl
Klassifikation von Bertuch: Verm. Gegenst. LXXXVII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 09 023a