Ad99999 10 033a

Aus Interlinking_Pictura
Ad99999 10 033afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Die Aegyptische Ziege

Ad99999 10 033a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Säugethiere. CII. Quadrupédes. CII.


Die Aegyptische Ziege hat einen dicken, langen Körper und hohe Beine, und ist mit einem spärlichen langen, gelbbraunen Seidenhaar, was an den Schenkeln gelb ist, bedeckt. Die Ohren sind unverhältnissmässig gross, und zwei grosse Fleischanhängsel, wie dem man sie auch bei manchen, Schaafen findet.
Diese Aegyptische Ziege aber sieht dadurch gar sonderbar aus, dass sie eine sehr convexe Nase und keinen Bart hat. Auch würde man sie eher für eine Art von Schaaf halten, wenn nicht der kurze, aufrecht stehende Ziegenschwanz, und die bei Weibchen so ungeheure Euter wären.


Metadaten

ID Tafel: b0056006berl
Tafelüberschrift: Säugethiere. CII. Quadrupédes. CII.
Sprache: ger, fre
Heft: 187
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0056006berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1821 10/q0000350berl
Klassifikation von Bertuch: Vierfüsssige Thiere. CII.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 08 033a, Ad99998 10 033a