Suche mittels Attribut

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste aller Seiten, die das Attribut „Beschreibungstext1“ mit dem Wert „No. 2. Der Narbal. (Monodon Narwal.)“ haben. Weil nur wenige Ergebnisse gefunden wurden, werden auch ähnliche Werte aufgelistet.

Hier sind 37 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

    • Ad99999 02 050a  + (No. 1. Der Fisch-Otter. (Mustela Lutra. L.))
    • Ad07761 02 050a  + (No. 1. Der Fisch-Otter. (Mustela Lutra. L.))
    • Ad99998 02 050a  + (No. 1. Der Fisch-Otter. (Mustela Lutra. L.))
    • Ad00341 03 060a  + (No. 1. Der Schimpanse. (Slmia troglodytes))
    • Ad99998 03 060a  + (No. 1. Der Schimpanse. (Slmia troglodytes))
    • Ad99999 03 060a  + (No. 1. Der Schimpanse. (Slmia troglodytes))
    • Ad99998 01 028a  + (No. 1. Der Jaguar.)
    • Ad00341 01 028a  + (No. 1. Der Jaguar. (Felis Onca.))
    • Ad99999 01 028a  + (No. 1. Der Jaguar. (Felis Onca.))
    • Ad00341 03 009a  + (No. 1. Der Pisang. (Musa paradisiaca L.))
    • Ad99999 03 009a  + (No. 1. Der Pisang. (Musa paradisiaca L.))
    • Ad99998 03 009a  + (No. 1. Der Pisang. (Musa paradisiaca L.))
    • Ad99999 02 023a  + (Wir kennen schon die grösste Gattung der A
      Wir kennen schon die grösste Gattung der Antilopen, welche sich dem Ochsen nähert, aus Taf. 19. des vorigen Hefts. Gegenwärtige Tafel zeigt 6 Arten von mittler Größe, welche ihrer Gestalt nach an die Hirsche und Rehe gränzen, und die man bald Antilopen bald Gazellen nennt, und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.
      und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.)
    • Ad07761 02 023a  + (Wir kennen schon die grösste Gattung der A
      Wir kennen schon die grösste Gattung der Antilopen, welche sich dem Ochsen nähert, aus Taf. 19. des vorigen Hefts. Gegenwärtige Tafel zeigt 6 Arten von mittler Größe, welche ihrer Gestalt nach an die Hirsche und Rehe gränzen, und die man bald Antilopen bald Gazellen nennt, und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.
      und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.)
    • Ad99998 02 023a  + (Wir kennen schon die grösste Gattung der A
      Wir kennen schon die grösste Gattung der Antilopen, welche sich dem Ochsen nähert, aus Taf. 19. des vorigen Hefts. Gegenwärtige Tafel zeigt 6 Arten von mittler Größe, welche ihrer Gestalt nach an die Hirsche und Rehe gränzen, und die man bald Antilopen bald Gazellen nennt, und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.
      und deren Fleisch als Wildpret essbar ist.)
    • Ad99999 01 094a  + (No. 1. Die Tamarinde.)
    • Ad99998 01 094a  + (No. 1. Die Tamarinde.)
    • Ad00341 01 094a  + (No. 1. Die Tamarinde. (Tamarindus Indica.))
    • Ad99998 01 044a  + (No. 1.a Der Paradiesvogel.)
    • Ad99999 02 017a  + (Das Getraide ist das erste, wichtigste und
      Das Getraide ist das erste, wichtigste und unentbehrlichste Nahrungs-Mitttel für Menschen und Thiere. Man findet zwar in andern Welt-Theilen noch ganze zahlreiche Nationen, welche unsre Getraide-Arten weder kennen, noch zu ihrer Nahrung brauchen; allein sie ersetzen ihren Mangel entweder durch die Brodfrucht, oder einige mehlreiche Wurzeln, woraus sie immer ein unserem Getraide-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.
      e-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.)
    • Ad07761 02 017a  + (Das Getraide ist das erste, wichtigste und
      Das Getraide ist das erste, wichtigste und unentbehrlichste Nahrungs-Mitttel für Menschen und Thiere. Man findet zwar in andern Welt-Theilen noch ganze zahlreiche Nationen, welche unsre Getraide-Arten weder kennen, noch zu ihrer Nahrung brauchen; allein sie ersetzen ihren Mangel entweder durch die Brodfrucht, oder einige mehlreiche Wurzeln, woraus sie immer ein unserem Getraide-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.
      e-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.)
    • Ad99998 02 017a  + (Das Getraide ist das erste, wichtigste und
      Das Getraide ist das erste, wichtigste und unentbehrlichste Nahrungs-Mitttel für Menschen und Thiere. Man findet zwar in andern Welt-Theilen noch ganze zahlreiche Nationen, welche unsre Getraide-Arten weder kennen, noch zu ihrer Nahrung brauchen; allein sie ersetzen ihren Mangel entweder durch die Brodfrucht, oder einige mehlreiche Wurzeln, woraus sie immer ein unserem Getraide-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.
      e-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.)
    • Ad00341 02 018a  + (Das Getraide ist das erste, wichtigste und
      Das Getraide ist das erste, wichtigste und unentbehrlichste Nahrungs-Mitttel für Menschen und Thiere. Man findet zwar in andern Welt-Theilen noch ganze zahlreiche Nationen, welche unsre Getraide-Arten weder kennen, noch zu ihrer Nahrung brauchen; allein sie ersetzen ihren Mangel entweder durch die Brodfrucht, oder einige mehlreiche Wurzeln, woraus sie immer ein, unserem Getraide-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.
      e-Brode ähnliches Nahrungsmittel bereiten.)
    • Ad99998 01 055a  + (Es giebt noch 2 Gattungen geschwänzter Affen, die jedoch von den Meerkatzen wesentlich verschieden sind; nemlich: 1) Die Sapajous, mit Wickelschwänzen. 2) Die Sagoins mit langen schlaffen Schwänzen.)
    • Ad99999 01 055a  + (Es giebt noch 2 Gattungen geschwänzter Aff
      Es giebt noch 2 Gattungen geschwänzter Affen, die jedoch von den Meerkatzen wesentlich verschieden sind; nämlich: 1) Die Sapajous, mit Wickelschwänzen. 2) Die Sagoins mit langen schlaffen Schwänzen. Zu den Sapajous oder Wickelschwänzen gehören folgende 4. Arten.
      Wickelschwänzen gehören folgende 4. Arten.)
    • Ad00341 01 055a  + (Es giebt noch 2 Gattungen geschwänzter Affen, die jedoch von den Meerkatzen wesentlich verschieden sind; nämlich: 1) Die Sapajous, mit Wickelschwänzen. 2) Die Sagoins mit langen schlaffen Schwänzen.)
    • Ad99998 01 065a  + (Die Wölfe und Füchse gehören zu dem grossen Geschlechte der Hunde. Sie sind sämmtlich Raubthiere und den Menschen in mancher Rücksicht gefährlich oder schädlich. Man hat mehrere Arten davon die merkwürdig sind.)
    • Ad00341 01 065a  + (Die Wölfe und Füchse gehören zu dem grossen Geschlechte der Hunde. Sie sind sämtlich Raubthiere und den Menschen in mancher Rücksicht gefährlich oder schädlich. Man hat mehrere Arten davon, die merkwürdig sind.)
    • Ad99999 01 065a  + (Die Wölfe und Füchse gehören zu dem grossen Geschlechte der Hunde. Sie sind sämtlich Raubthiere und den Menschen in mancher Rücksicht gefährlich oder schädlich. Man hat mehrere Arten davon, die merkwürdig sind.)
    • Ad00341 02 040a  + (No. 1. Die Karausche. (Cyprinus Carassius. L.))
    • Ad99999 02 039a  + (No. 1. Die Karausche. (Cyprinus Carassius. L.))
    • Ad07761 02 039a  + (No. 1. Die Karausche. (Cyprinus Carassius. L.))
    • Ad99998 02 039a  + (No. 1. Die Karausche. (Cyprinus Carassius. L.))
    • Ad00341 02 086a  + (No. 1. Der Fenchel. (Anethum foeniculum. L.))
    • Ad99999 02 085a  + (No. 1. Der Fenchel. (Anethum foeniculum. L.))