Ad00341 06 024a

Aus Interlinking_Pictura
Version vom 10. Juli 2018, 16:56 Uhr von Kollmann (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Insekten. LVI. Insectes. LVI. Insects. LVI. Insetti. LVI.


Insecten. LVI. Bd. VII. No. 22.

MERKWÜRDIGE AUSLÄNDISCHE KÄFER.

Fig. 1. Der langarmige Bockkäfer. (Cerambyx longimanus. L.)

Die heissen Länder haben bekanntlich bei den Thieren, so wie bei den Pflanzen, den grössten Einfluss auf ihre Bildung, daher dort auch die Naturgegenstände zum Theil grösser, oder prächtiger gefärbt, erscheinen. - Beispiele der Grösse liefern uns auch die hier abgebildeten Käfer. Sie gehören beide zum Geschlechte der Bockkäfer, welche wegen der bockähnlichen Bildung des Kopfes, so wie der oft langen Fühlhörner wegen, so benannt wurden.

Der langarmige Bockkäfer bewohnt Surinam, und ist wegen der regelmässigen gelben und schwarzen Zeichnungen seines Körpers ein schönes Insect. Das Bruststück, so wie die Flügeldecken, sind mit Stacheln besetzt; die Vorderfüsse, so wie die Fühlhörner, sind ungewöhnlich lang. - Unsere Abbildung zeigt diesen Käfer in natürlicher Grösse. Er nährt sich von Holz, welches er mit seinem scharfen und starken Gebisse zernagt. -

Fig. 2. Der hirschhörnige Bockkäfer. (Prionus cervicornis. L.)

Dieser Käfer findet sich, ausser Surinam, in mehreren Theilen von Südamerica, wo seine Larve, die in dem Holze des Käsebaumes (Bombax Ceiba L.) lebt, als grosser Leckerbissen gegessen wird. Der Körper ist schwarz und braun gestreift, das Brustschild ist mit mehreren Stacheln versehen. Am Kopfe sitzt das starke hervorragende Gebiss, welches wegen der Aehnlichkeit mit einem Hirschgeweihe diesem Käfer seinen Namen gab. In der Lebensart gleicht er dem vorigen.


Metadaten

ID Tafel: b0004842berl
Tafelüberschrift: Insekten. LVI. Insectes. LVI. Insects. LVI. Insetti. LVI.
Sprache: ger, fre, eng, ita
Heft: 125
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0004842berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/31912617x
Klassifikation von Bertuch: Insecten. LVI.
Abmessung: 215 x 165 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 07 024a, Ad99999 07 024a
Schlagwörter: Langarmiger Bockkäfer, Cerambyx longimanus, Hirschhörniger Bockkäfer, Prionus cervicornis, Zoologie, Tierart, Käfer, Bockkäfer