Ad00341 07 086a

Aus Interlinking_Pictura
Version vom 12. Dezember 2017, 09:53 Uhr von LiaVeja (Diskussion | Beiträge) (Created by Import K bot.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Ad00341 07 086afre
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Südamericanische Thiere

Ad00341 07 086a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Vierf. Thiere. LXXXIII. Quadrupedes. LXXXIII.


Fig. 1. Der Yaguarundi. (Felis Yaguarundi. Lacep.)
Der Yaguarundi ist eine grosse wilde Katzen-Art, die vorzüglich in Brasilien einheimisch ist, und in dicken Wäldern lebt. Er ist fast 1 Elle lang, und hat einen 13 Zoll langen starken Schwanz. Er ist von Farbe ganz grau; Nacken, Rücken und Schwanz beinahe schwarzgrau; Seiten, Bauch und Beine etwas heller. Er ist sehr wild und reissend, und lebt vorzüglich von der Jagd kleinerer Thiere, als Hasen, Rehe, Schaafe und Hunde. Er klettert sehr gut auf Bäume, wo er liegt und auf seinen Raub lauert.
Fig. 2. Der Jaguar. (Felis onza. Linn.)
America hat zwar keine Löwen, aber doch ein Paar Tigerarten, die nicht minder wild und reissend sind. Der wildeste davon ist der Jaguar, den die Americaner Yaguarete nennen. Er unterscheidet sich in Grösse und Farbe fast gar nicht vom Afrikanischen oder Ostindischen Panther, und hat eben solche runde schwarzbegränzte Flecken. Er ist vielleicht noch wilder und blutgieriger als der Löwe und Tiger; und so stark, dass er ein Pferd oder ganzen Ochsen, den er erjagt und erwürgt hat, in einen Wald, oder schwimmend durch einen breiten Fluss schleppen, und an einen sichern Ort bringen kann, um seine Beute ruhig zu verzehren. Er lebt vorzüglich in Brasilien auf Paraguay, und ist den Viehheerden ausserordentlich schädlich.


Metadaten

ID Tafel: b0024649berl
Tafelüberschrift: Vierf. Thiere. LXXXIII. Quadrupedes. LXXXIII.
Sprache: ger, fre
Heft: 157
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0024649berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1813 8/q0000066berl
Klassifikation von Bertuch: Vierf. Thiere. LXXXIII.
Abmessung: 220 x 180 mm
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 08 086a, Ad99999 08 086a