Ad00341 07 062f

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



Der stachliche Meerstern

Beschreibungstext


Fig. 1. und 2. Der gekörnte Meerstern. (Asterias granularis.)
Die erste Figur stellt dieses Thier von der oberen, und die zweite von der unteren Seite dar. Es hält sich in den Gewässern der Nordsee, des Kattegat's. und des Baltischen Meeres, so wie die hier folgenden seines Geschlechts, auf.
Die Farbe des Rückens ist dunkel Zinnoberroth mit einer gleichfarbigen, helleren Einsassung und einem schmalen bräunlichen Rande. Die Maulmündung zeigt sich durch fünf weisse Punkte. Die untere Seite ist graulicht grün und von ihrer Mitte laufen bis zu den Spitzen derselben fünf schmale dunkelbraune, durch weisse, kleine Augen erhellete Streifen. Man findet diesen Meerstern in den nördlichen Meeren nur selten.
Fig. 3. Der orangefarbige Meerstern. (Asterias aurantiaca.)
Die obere Fläche des Leibes und der Strahlen ist mit pyramidalen, dicht und aufrecht stehenden, oberhalb abgestumpften Spitzen bedeckt. Die untere ist sehr stachlicht. Der einfache, in der Mitte stehende, Mund ist mit fünf Kämmen bedeckt und sein Rand mit höchst stachlichen Schildchen besetzt. Die Grundsarbe ist orange mit vielen kleinen, weissen, regelmässigen Flecken überstreuet.
Fig. 4. Der schwarze Meerstern. (Asterias nigra.)
Ihn zeichnen sein fast runder Leib, seine schwarze oder dunkelbraune Farbe und seine biegsamen fünf Arme, deren Seiten mit fünf bis sechs gezähnten Kämmen besetzt sind, so wie das, an der untern Seite des Leibes befindliche, mit fünf stumpfen, sehr kurzen Stacheln besetzte Maul, von andern Arten seines Geschlechts aus.
Fig. 5. Der stachliche Meerstern. (Asterias aculeata.)
Seine zwischen Purpur und Gelb, und Rothbraun und Gelb wechselnde Farbe, sein an der unteren Fläche des Leibes liegendes sternförmiges, fünfeckigtes Maul und seine fünf biegsamen, vierseitigen, gegliederten, nicht röhrigen Arme, die mit fünf gezähnten Kämmen versehen sind, unterscheiden ihn von andern Arten seines Geschlechts.


Metadaten

Abbildungstitel: Der stachliche Meerstern
Tafeltitel: Verschiedene Arten von Meersternen
Abbildung gehoertzu Tafel: Ad00341 07 062a
Bildinschrift: Fig. 5.
Band: 8
Heft: 152
Bildeigenschaften: Kupferstich, schwarze Druckfarbe, koloriert, 92 x 106 mm
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0006942berl
Schlagwörter: Stachlicher Meerstern, Asterias aculeata, Zoologie, Tierart, Meerestiere, Seestern
BBF ID: b0006942berl
weitere Abbildungsversionen: Ad99998 08 062f, Ad99999 08 062f