Ad99998 07 032b

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



Der scharlachrothe Ibis

Beschreibungstext


Ausser dem eigentlichen Ibis, den man gewöhnlich für den, von den alten Aegyptiern heilig verehrten, Vogel hält, und den wir im I. Bd. No. 100 unseres Bilderbuches kennen lernten, giebt es von diesem Geschlechte noch mehrere schöne Arten, wie wir hier sehen.
Fig. 1. 2. Der scharlachrothe Ibis.(Tantalus ruber.)
Dieser schöne Vogel findet sich in mehreren Theilen von Amerika, wo er sich an Gewässern aufhält, und von kleinen Fischen und Insecten lebt. Er wird 21 Zoll lang, und ist über und über schön scharlachroth von Farbe, bis auf die Spitzen der äussersten Schwungfedern, welche schwarzblau sind. Doch ist die rothe Farbe nach dem dritten Jahre erst in ihrer Vollkommenheit, vorher ist das Gefieder noch mit Grau vermischt. (Fig. 2).
Fig. 3. Der Ibis mit schwarzem Gesicht. (Tantalus melanopis.)
Wird grösser als der vorige, und wurde von Forster auf den Neujahrs-Inseln bei Staatenland entdeckt, wo er auf unzugänglichen Felsen nistet. Die Augen umgiebt ein kahler schwarzer Fleck, und ein häutiger Sack sitzt unter dem Schnabel. Der Hals und die Brust sind gelb; von den Flügeln läuft ein graues Querband über letztere.
Fig. 4. Der Cayennische Ibis. (Tantalus Cayennensis.)
Der Cayennische Ibis wird 22 Zoll lang, und findet sich paarweise, jedoch nicht häufig, in Cayenne, wo er gewöhnlich an den Flüssen sitzt und auf Fische lauert. Sein dunkles Gefieder hat, gegen das Licht betrachtet, einen grünlichen Glanz.
Fig. 5. Der sichelschnäbliche Ibis. (Tantalus falcinellus.)
Dieser Ibis bewohnt die Gegenden des caspischen und schwarzen Meers, auch mehrere Theile von Italien, und wird bisweilen auch in Teutschland gefunden. Von seinem langen gebognen Schnabel hat er den Namen erhalten.


Metadaten

Abbildungstitel: Der scharlachrothe Ibis
Tafeltitel: Ibis-Arten
Abbildung gehoertzu Tafel: Ad99998 07 032a
Bildinschrift: Fig. 1.
Band: 7
Heft: 126
Bildeigenschaften: Kupferstich, schwarze Druckfarbe, koloriert
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059141berl
Schlagwörter: Scharlachroter Ibis, Tantalus ruber, Zoologie, Tierart, Vögel, Ibisvögel
BBF ID: b0059141berl
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 032b, Ad99999 07 032b