Ad99999 07 020a

Aus Interlinking_Pictura
Wechseln zu: Navigation, Suche



 Seltene Zierpflanzen : Die kaiserliche Napoleona

Ad99999 07 020a.jpg

Beschreibungstext

Tafelüberschrift: Pflanzen. CXX. Plantes. CXX. Plants. CXX. Piante. CXX.


Die kaiserliche Napoleona. (Napoleonaea imperialis.)
Dieser schöne und seltene Strauch bildet die erste Species einer neuen Pflanzengattung, welche der französische Naturforscher, Palisot Beauvois, im December 1807 in Afrika im Königreich Oware nicht weit von der Stadt zuerst entdeckte, und nachher wegen der Aehnlichkeit der inneren Blüte mit dem Stern der Ehrenlegion nach dem Namen des Kaisers von Frankreich Napoleona benennte. Diese hier abgebildete kaiserliche Napoleona bildet einen 7 bis 8 Fuss hohen Strauch mit länglich zugespitzten Blättern, welche mit kurzen Blattstielen an den Zweigen sitzen. -
Die schönen blauen Blumen stehen hart an den Zweigen, und sind durch eine doppelte in einander sitzende Blumenkrone gebildet. In der inneren befinden sich die fünf breiten bandförmigen Staubfäden, eine seltene Bildung, welche man mit dem oben erwähnten Ordenskreuze verglich, und darnach diese neue Pflanzengattung benennte.


Metadaten

ID Tafel: b0059378berl
Tafelüberschrift: Pflanzen. CXX. Plantes. CXX. Plants. CXX. Piante. CXX.
Sprache: ger, fre, eng, ita
Heft: 124
http://www.bbf.dipf.de/cgi-opac/bil.pl?t direct=x&f IDN=b0059378berl
TafelgehörtzuExemplar: Bertuch-Bilderbuch für Kinder enthaltend eine angenehme Sammlung von Thieren, Pflanzen, Blumen, Früchten, Mineralien, Trachten 1810 7/q0000353berl
Klassifikation von Bertuch: Pflanzen. CXX.
Abmessung: koloriert
weitere Abbildungsversionen: Ad00341 06 020a, Ad99998 07 020a
Schlagwörter: Napoleona, Napoleonaea imperialis, Pflanzen, Zierpflanzen